Über mich!

 

Monja Dargel-Böhm

Geboren 1971 in Elmshorn. Ich male und lebe dort.

2019 Fortbildung „Pentiment“ https://www.pentiment.de/ 

Till Gerhard http://www.tillgerhard.de/

2020 Fortbildung „Back to the roots“ https://werkschule.de/

Till Gerhard http://www.tillgerhard.de/

2021 Fortbildung „Pentiment“ https://www.pentiment.de/

Katia Kelm https://katiakelm.de/

Kunstschule Eva Wehdemeyer http://www.wehdemeyer.de/ in Hamburg

„Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens – des Künstlers Beruf!“ (Robert Schumann)

Besondere Inhalte der Malerei sind für mich immer wieder die Themen „Rückzug“ und „Hoffnung“, somit die Suche nach einer Welt in der alle glücklich sein dürfen. Die kindliche Seele in mir ist immer noch mit der magischen Welt verbunden und so entstehen immer mehr Bilder die aus dem Realismus in eine andere, in eine magische Welt kippen. Im Mittelpunkt stehen bei mir die Tiere. Selber fühle ich mich in meiner Entwicklung als ob ich etwas Unaussprechliches zwischen den Welten suche.

"Kunst ist Wiederherstellung: Die Idee besteht darin, die Schäden, die im Leben zugefügt wurden, zu reparieren, etwas, das fragmentiert ist – was Angst und Angst einem Menschen antun – zu etwas Ganzem zu machen." Louise Bourgeois